Presse-Information

17. Oktober 2017

DuPont feiert 50 Jahre Tyvek®: 50 Jahre wissenschaftliche Innovation im Dienst der Sicherheit

Das vor 50 Jahren von DuPont entwickelte Tyvek┬« Spinnvlies besitzt eine einzigartige Eigenschaftskombination aus Chemikalienbarriere, Haltbarkeit und Atmungsaktivit├Ąt und hat den Markt f├╝r Schutzkleidung mit begrenzter Einsatzdauer revolutioniert. Bild: DuPont

 

D├╝sseldorf, 17. Oktober 2017. Das 1967 entwickelte Tyvek┬« ist ein Spinnvlies, das dank seiner einzigartigen Eigenschaftskombination aus Chemikalienbarriere, Haltbarkeit und Atmungsaktivit├Ąt den Markt f├╝r Schutzkleidung mit begrenzter Einsatzdauer revolutioniert hat. Dar├╝ber hinaus hat diese einzigartige Erfindung weitere Bereiche und Anwendungen beeinflusst, die Bedarf an wirksamem Schutz haben.

Mit weltweit mehr als 200 Millionen verkaufter Schutzanz├╝ge und Zubeh├Âr pro Jahr und regelm├Ą├čigen Neu- und Weiterentwicklungen gilt DuPont Protection Solutions heute als ein f├╝hrender Hersteller von Chemikalienschutzanz├╝gen. 

Tyvek┬«   ein Material mit einzigartigen Eigenschaften

1955 entdeckte der DuPont Wissenschaftler Jim White eine neue Art der Faserherstellung, die den Weg f├╝r Tyvek┬« ebnen sollte. Einige Jahre sp├Ąter reichte DuPont als Ergebnis eines von Herbert Blades geleiteten F&E-Programms eine Patentschrift zur Herstellung von Fasern aus Polyethylen hoher Dichte (PE-HD) ein. Diese unternehmenseigene Flash-Spinning-Technologie ergibt zuf├Ąllig verteilte und unidirektional ausgerichtete Endlosfasern.

Im April 1967 wurde die Marke Tyvek┬« geboren. Die bew├Ąhrte Leistungsf├Ąhigkeit des naturwei├čen Materials beruht auf seiner einzigartigen Eigenschaftskombination. Die ├╝bereinanderliegenden und zu einem Spinnvlies verdichteten Fasern vereinen Tragekomfort mit Widerstandsf├Ąhigkeit und bieten eine sehr hohe Barriere gegen Staub und pulverf├Ârmige Gefahrstoffe sowie zahlreiche fl├╝ssige Chemikalien.

Seitdem hat diese Erfindung zahlreiche Branchen revolutioniert und hat sich in vielen Anwendungen zu einem unverzichtbaren Material entwickelt: Papier, sterile Verpackungen, BaumaterialenÔÇŽund Chemikalienschutzanz├╝ge.

Ende der 1990er Jahre erkannte DuPont, das die spezifischen Anforderungen seiner Kunden stets aufmerksam verfolgt, einen Bedarf nach Schutz vor einer Gef├Ąhrdung durch fl├╝ssige Chemikalien und entwickelte ein vollst├Ąndiges Sortiment an Tychem┬« Chemikalienschutzanz├╝gen, die auf der Tyvek┬« Materialtechnologie basieren.

Dank ihrer sehr hohen Schutzwirkung verkauft das Unternehmen heute mehrere Millionen Tyvek┬« Schutzanz├╝ge pro Jahr. Sie haben in den vergangenen 50 Jahren weltweit eine wichtige Rolle gespielt und Rettungskr├Ąfte bei Katastropheneins├Ątzen zuverl├Ąssig gesch├╝tzt, z. B. das medizinische Personal, das in Westafrika geholfen hat, den Ebola-Virus zu bek├Ąmpfen, sowie die Arbeiter, die f├╝r die Aufr├Ąumarbeiten nach dem Tsunami in Japan verantwortlich waren, auch im Atomkraftwerk Fukushima.

Diese Tyvek┬« Schutzanz├╝ge mit begrenzter Einsatzdauer haben Ma├čst├Ąbe gesetzt hinsichtlich Schutz gegen trockene Gefahrstoffpartikel, einschlie├člich Asbestfasern, Bleistaub u. v. m. Zudem eignen sie sich f├╝r den Einsatz in Reinr├Ąumen.

Expertise von DuPont im Dienste der Sicherheit und Zuverl├Ąssigkeit

Als Spezialist f├╝r Chemikalienschutzkleidung hat DuPont Protection Solutions Sicherheit und Qualit├Ąt in den Mittelpunkt seiner Gesch├Ąftsstrategie gestellt. Daher ist das Unternehmen stets bestrebt, die f├╝r PSA geltenden Normen zu ├╝bertreffen, wie der Tyvek┬« Classic Xpert, das Flaggschiff der Tyvek┬« Familie, unterstreicht.

Für diesen Typ 5-B und 6-B Schutzanzug hat DuPont die Permeation für mehr als 40 Chemikalien gemessen, obwohl dies laut Norm nur für Typ 4 Anzüge erforderlich ist. Für das Eindringen feiner Partikel verlangt die Norm eine nach innen gerichtete Leckage von weniger als 15 %. Der Tyvek® Classic Xpert besitzt eine nach innen gerichtete Leckage von lediglich 1 % und besitzt damit eine Barriereleistung, die weit über die Anforderungen der Norm hinausgeht.

Im st├Ąndigen Bestreben nach Zuverl├Ąssigkeit testet DuPont Protection Solutions seine Schutzanz├╝ge gegen mehr als 500 Chemikalien und erweitert diese Tests auch regelm├Ą├čig um neue Substanzen.

Dar├╝ber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden Beratung und Unterst├╝tzung bei der Auswahl der f├╝r eine Anwendung am besten geeigneten Schutzkleidung durch ein Team an Technikern sowie die interaktive Website SafeSPECÔäó.

Innovation f├╝r noch mehr Schutzleistung

Der Erfolg der letzten 50 Jahre basierte nicht nur auf den einzigartigen Eigenschaften von Tyvek┬« und der wegweisenden technologischen Expertise, sondern auch auf der Entwicklung innovativer L├Âsungen. In einem in den letzten zehn Jahren immer st├Ąrker umk├Ąmpften Markt setzt DuPont Protection Solutions verst├Ąrkt auf seine Strategie der Innovationen, um seine marktf├╝hrende Position zu verteidigen.

Der bisher auf dem Markt einzigartige Tychem┬« ThermoPro ist ein anschauliches Beispiel f├╝r diese kontinuierlichen Innovationen. Er ist das Ergebnis fortschrittlicher technischer und wissenschaftlicher Entwicklung und bietet dreifachen Schutz in einer einzigen Lage. So sch├╝tzt er den Tr├Ąger gegen Chemikalien, Hitze und Flammen sowie St├Ârlichtb├Âgen. 2016 erhielt Tychem┬« ThermoPro den Innovationspreis auf der Pr├ęventica in Lille.

Ein weiteres Beispiel ist der Typ 3 Chemikalienschutzanzug Tyvek┬« 800 J. Dank der neuartigen Tyvek┬« Impervious Materialtechnologie kombiniert er Schutz gegen unter Druck stehende wasserbasierende Chemikalien, Atmungsaktivit├Ąt, Widerstandsf├Ąhigkeit und Bewegungsfreiheit. Er eignet sich f├╝r sehr feuchte Umgebungen und bietet einen sehr hohen Tragekomfort, der 2014 auf der Pr├ęventica in Marseille mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wurde.

Um besondere Anforderungen zu erf├╝llen, arbeitet DuPont Protection Solutions eng mit seinen Kunden zusammen, um spezielle Produkte wie den Tyvek┬« 500 HV zu entwickeln. Dieser entstand in Zusammenarbeit mit der franz├Âsischen Eisenbahngesellschaft SNCF. Diese war auf der Suche nach einem Typ 5/6 Schutzanzug, der hohe Sichtbarkeit mit Schutz gegen Chemikalien, biologische und andere Gesundheitsgef├Ąhrdungen verbindet und zudem ein kapuzenloses Design besitzt, um das H├Ârverm├Âgen der Mitarbeiter nicht zu beeintr├Ąchtigen.

Alle genannten Beispiele zeigen, wie DuPont in den letzten Jahren seine wissenschaftliche und technische Expertise in den Dienst erstklassiger Sicherheit f├╝r verschiedenste Anwendungen gestellt hat. In diesen Jahren hat sich Tyvek┬« weltweit einen Namen gemacht und das gro├če Vertrauen seiner Benutzer gewonnen. DuPont ist entschlossen, diese Erfolgsgeschichte auch in den n├Ąchsten 50 Jahren weiterzuschreiben und seine Innovationsstrategie weiterzuverfolgen, um die Art des Umgangs mit Marktanforderungen weiter zu verbessern.

Weitere Informationen auf ipp.dupont.com oder safespec.dupont.de.

├ťber DowDuPont
DowDuPont (NYSE: DWDP) ist eine Holdinggesellschaft, bestehend aus The Dow Chemical Company und DuPont, mit dem Ziel, starke, unabh├Ąngige, ├Âffentlich gehandelte Unternehmen in den Bereichen Agriculture, Materials Science und Specialty Products ins Leben zu rufen, die sich durch produktive, wissenschaftsbasierte Innovationen zu Vorreitern ihrer jeweiligen Branchen entwickeln, um die Bed├╝rfnisse ihrer Kunden zu erf├╝llen und globale Herausforderungen zu bew├Ąltigen. Weitere Informationen finden Sie unter www.dow-dupont.com.

├ťber DowDuPont Specialty Products Division
DowDuPont Specialty Products, ein Unternehmensbereich von DowDuPont (NYSE: DWDP), ist ein globaler Innovationsf├╝hrer, der technologiebasierte Materialien, Inhaltsstoffe und L├Âsungen entwickelt, die ganze Branchen wie auch das t├Ągliche Leben transformieren. Unsere Mitarbeiter wenden verschiedene Wissenschaften und ihre Expertise an, damit unsere Kunden ihre besten Ideen entwickeln und entscheidende Innovationen in Schl├╝sselm├Ąrkten liefern k├Ânnen, darunter Elektronik, Transport, Bauwesen, Gesundheit und Wellness, Nahrungsmittel und Arbeitssicherheit. DowDuPont plant, die Specialty Products Division als ein unabh├Ąngiges, ├Âffentlich gehandeltes Unternehmen auszugliedern. Weitere Informationen finden Sie unter www.dow-dupont.com.

XXX

Das DuPont Logo, DuPontÔäó und Tyvek┬« sind markenrechtlich gesch├╝tzt f├╝r E.I. du Pont de Nemours and Company oder eine ihrer Konzerngesellschaften.

Kontakt:
Ariane Biberian
DuPontÔäó Tyvek┬« Protective Apparel
Marketing Communications EMEA
Ariane.Biberian(at)dupont.com
Tel.: +352 3666 5479

Redaktionelle R├╝ckfragen und Belegexemplare:
Barbara Welsch
Konsens PR GmbH & Co. KG, Hans-Kudlich-Str. 25, D-64823 Gro├č-Umstadt
Tel.: +49 (0)60 78/93 63 14
E-Mail: mail@konsens.de


Downloads:

-1    5 Du Pont 2017-0205 Tyvek-50-years (Size: 1.4 M, Type: jpg)
1    5 Du Pont 2017-0205 Tyvek-50-Years EN (Size: 228 K, Type: docx)
0    5 Du Pont 2017-0205 Tyvek-50-Years DE (Size: 227 K, Type: docx)