Presse-Information

25. April 2017

Schnellhärtendes Epoxid-Einbettmittel EpoKwick™ FC für höchste Probenpräparationsqualität in der Materialographie

Das neue, schnell härtende Epoxid-Einbettmittel EpoKwick™ FC von Buehler
© ITW Test & Measurement GmbH

 

Esslingen, April 2017 – Buehler ITW Test & Measurement (www.buehler-met.de) präsentiert auf der Control in Stuttgart vom 9. bis 12. Mai auf Stand 5135 in Halle 5 sein neues Premium-Epoxidsystem EpoKwick™ FC, das innerhalb von nur zwei Stunden ohne Verwendung eines Ofens aushärtet. Damit stehen Einbettungen in kürzest möglicher Zeit für den nächsten Behandlungsschritt bereit. 

Weil EpoKwick™ FC über die niedrigste Mischungsviskosität unter den bei Raumtemperatur ausgehärteten Epoxiden verfügt, dringt es besonders leicht in Lücken, Risse und Poren ein. Zudem verfügt das neue, aus Harz und Härter bestehende Epoxidsystem über eine starke Haftung. Bei den meisten Proben bildet sich kein Schrumpfspalt, so dass auch keine Lücken zwischen dem Einbettmaterial und der Probe entstehen. Dadurch sind die Ränder der Probe geschützt, und das Kontaminationsrisiko ist minimal. Dank dieser Eigenschaften erweist sich EpoKwick™ FC als ideal für das Einbetten von Proben, die nicht den erhöhten Belastungen widerstehen können, die bei Einsatz von Einbettpressen auftreten. 

Zu den typischen Anwendungen dieses klaren Epoxidsystems gehören Untersuchungen an Komponenten aus der Automobil- sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie, wie thermisch gespritzte Beschichtungen auf Rahmen, Turbinenschaufeln, Zahnräder, Befestigungselemente und andere Bauteile, sowie die Fehleranalyse, die Pulvermetallurgie, die Additive Fertigung, Wärmetauscher usw. Generell bietet sich EpoKwick™ FC als Harzsystem der Wahl an, wenn schnelle Aushärtung, geringer Schrumpf und niedrige Viskosität gefordert sind, wie beispielsweise in der Qualitätskontrolle von Produkten, die Metalle, Legierungen, Carbide oder Keramik enthalten. Für Untersuchungen an Proben mit erhöhter Temperaturempfindlichkeit, dazu gehören z. B. bestimmte Kunststoffe, empfiehlt Buehler den Einsatz von EpoThin™ 2 oder EpoxiCure™ 2.

Dazu Dr. Evans Mogire, EU Technical and Laboratory Manager bei Buehler: „Mit der Entwicklung von EpoKwick™ FC bieten wir unseren Kunden jetzt ein schnell härtendes Premium-Epoxysystem an, das andere marktübliche Systeme dieser Art durch seine Kombination aus niedriger Viskosität und geringem Schrumpf übertrifft. Darum ist EpoKwick™ FC das Harz der Wahl, wenn erhöhter Kantenschutz sowie gute Imprägnierung bei zugleich kurzen Aushärtezeiten im Mittelpunkt stehen.“

Ergänzend bietet Buehler schwarze, rote und blaue Pigmente an, um gegebenenfalls den Kontrast zwischen dem Einbettmittel und der Probe für die Bildanalyse steigern zu können. Weitere Informationen zu Epoxy-Einbettmitteln sind unter https://www.buehler-met.de/epoxy-mounting-systems.php abrufbar.

Insgesamt umfasst das Produktportfolio von Buehler ITW Test & Measurement eine Vielzahl anwendungsspezifisch optimierter Trenn- sowie Präzisionstrennmaschinen, Einbettsysteme mit den zugehörigen Epoxid- und Acrylharzen, Schleif- und Poliermaschinen sowie auch Rockwell-, Vickers/Knoop-, Brinell- und Universal-Härteprüfsysteme.

Buehler – ITW Test & Measurement GmbH, Esslingen, ist seit 80 Jahren ein führender Hersteller von Geräten, Verbrauchsmaterial und Zubehör für die Materialographie und Materialanalyse und bietet darüber hinaus ein umfangreiches Programm an Härteprüfern und Härteprüfungssystemen. Ein dichtes Netz von Niederlassungen und Händlern sichert Kunden professionelle Unterstützung und Service rund um den Globus. Das Buehler Solutions Centre in Esslingen sowie weitere Zentren dieser Art in Europa und der Welt bieten umfangreiche Hilfestellung bei allen Anwendungsfragen oder der Ausarbeitung reproduzierbarer Präparationsabläufe.

Buehler ist Teil des Test and Measurement Segments der US-amerikanischen Illinois Tool Works (ITW) mit rund 200 dezentralisierten Geschäftseinheiten in 52 Ländern und rund 45,000 Mitarbeitern.

Redaktioneller Kontakt und Belegexemplare:
Dr.-Ing. Jörg Wolters, Konsens PR GmbH & Co. KG,
Hans-Kudlich-Straße 25, D-64823 Groß-Umstadt
Tel.: +49 (0) 60 78 / 93 63 - 0, Fax: - 20,
E-Mail: mail(at)konsens.de 

ITW Test & Measurement GmbH
Boschstraße 10, D-73734 Esslingen am Neckar

Kontakt: Perrie Hayes
perrie.hayes(at)buehler.com 
Global Marketing Manager
Office +1 847-295-4687  
Mobile +1 847-226-3870


Downloads:

0    Text deutsch Buehler 2017-0132-Epo Kwick (Size: 103 K, Type: doc)
1    Text English Buehler 2017-0132-Epo Kwick (Size: 106 K, Type: doc)
-1    Image Buehler Epo Kwick (Size: 0.9 M, Type: jpg)
4    Text French Buehler 2017-0132-Epo Kwick (Size: 110 K, Type: doc)