Presse-Information

16. November 2009

Heiz-Kühlmischer mit außergewöhnlicher Kosteneffizienz
MTI ECO-line macht Dryblend-Herstellung besonders wirtschaftlich

Die Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen (links) der neuen MTI ECO-line von MTI Mischtechnik International GmbH, Detmold, verbinden hohe Mischleistung mit geringem Energiebedarf und attraktivem Preis.
Bild: MTI-Mischtechnik, Detmold

 

Detmold, im November 2009 - Die Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen der neuen MTI ECO-line von MTI Mischtechnik International GmbH, Detmold, (www.mti-mixer.de) verbinden hohe Mischleistung mit geringem Energiebedarf und attraktivem Preis. Damit helfen sie der kunststoffverarbeitenden und der chemischen Industrie, die Fertigungskosten ohne Kompromisse bei der Produktqualität zu senken. Möglich wurde dieser Entwicklungserfolg unter anderem auf Grund einer anforderungsgerechten Abstimmung von Mischergröße und erforderlicher Mischleistung, der Ausstattung mit Elektroantrieben mit besonders gutem Wirkungsgrad sowie der optimierten Nutzung des Kühlwassers.

Besonders ökonomisch arbeiten die MTI ECO-line Heiz-/Kühlmischer bei der Herstellung von Dryblends unter weitgehend konstanten Produktionsbedingungen. Typische Einsatzgebiete sind deshalb das Aufbereiten von PVC-U für Massenprodukte wie Rohre oder Profile und andere Anwendungen ohne häufige Reinigung. Die Mischer sind kurzfristig lieferbar und ergeben – im Zusammenspiel mit ergänzenden Systemförderern der MTI-Mischtechnik zur Beschickung mit allen Rohstoffen – sehr effiziente, halbautomatische Mischlinien.

Dank der niedrigen Investitions- und Produktionskosten der neuen MTI ECO-line Mischer amortisiert sich ein Wechsel vom Dryblend-Zukauf zur unternehmensinternen Materialaufbereitung bereits nach kurzer Zeit. Dieser Schritt erhöht zudem die Flexibilität bei kurzfristig anstehenden Produktions- und Rezeptur-Umstellungen, und senkt den Aufwand für die Bevorratung von Materialien.

Die MTI ECO-line Mischer sind zunächst in sechs Baugrößen für Chargengrößen von 60 kg (Typ M100/K400) bis 290 kg1 (Typ M600/K2400) und – bei vollautomatischer Beschickung – für Durchsatzleistungen bis 2.400 kg/h verfügbar. Sie ergänzen die Reihe der individuell ausgelegten Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen von MTI Mischtechnik.

1) Bezogen auf eine mittlere Schüttdichte von 0,55 kg/l und einen Füllgrad von 80 %

MTI Mischtechnik International GmbH ist ein 1975 gegründeter, international präsenter Hersteller von Misch- und Aufbereitungsanlagen für die kunststoff-verarbeitende und die chemische Industrie. Mit ca. 70 Mitarbeitern am Stammsitz Detmold sowie in der US-amerikanischen Niederlassung in Salina/Kansas produziert das Familienunternehmen jährlich rund 70 Vertikal-Schnellmischer, Horizontal-Kühlmischer, Heiz-/Kühlmischer-Kombinationen, Universalmischer, Containermischer, Labormischer sowie kundenspezifisch konfigurierte Sonderausführungen.

Weitere Auskünfte:
Katharina Schneider,  MTI Mischtechnik International GmbH
Ohmstraße 8,  32758 Detmold
Tel.:  +49(0) 52 31/9 14-1 26,  Fax:  +49(0) 52 31/9 14-27-1 26
E-Mail: katharina.schneider(at)mti-mixer.de
Internet: http://www.mti-mixer.de 

Redaktioneller Kontakt und Belegexemplare:
Dr. Jörg Wolters,  KONSENS Public Relations GmbH & Co. KG,
Hans-Kudlich-Straße 25,  D-64823 Groß-Umstadt
Tel.:  +49(0) 60 78/93 63-13,  Fax:  +49(0) 60 78/93 63-20
E-Mail:  mail(at)konsens.de
Internet:  http://www.konsens.de


Downloads:

0    Text deutsch 2009-0230 (Size: 1.2 M, Type: doc)
1    Text English 2009-0230 (Size: 1.2 M, Type: doc)
-1    Bild/Picture 2009-0230 (Size: 1.1 M, Type: jpg)