Presse-Information

05. September 2018

Guardian Glass in Europa bringt ein neues doppelt silberbeschichtetes Sonnenschutzglas mit einem neutralen grauen Erscheinungsbild und verbesserter Leistung auf den Markt

Guardian Glass bringt ein neues doppelt silberbeschichtetes Sonnenschutzglas mit einem neutralen grauen Erscheinungsbild und verbesserter Leistung auf den Markt (Foto © Bartosz Makowski, GRDPR159 SN63 launch, Foto ohne vertragliche Vereinbarung).

 

Bertrange, Luxemburg, 5. September 2018 – Guardian Glass hat ein neues doppelt silberbeschichtetes Sonnenschutzglas vorgestellt, das mit seinem neutralen grauen Erscheinungsbild den neuesten Architekturtrends für Glasfassaden und Fenstern folgt.

Guardian SunGuard® SuperNeutral™ (SN) 63 erfüllt dabei nicht nur die neuesten Designvorstellungen der Architekten, sondern verbessert gleichzeitig auch noch verschiedene Leistungsparameter:

  • hohe LichtĂĽbertragung (63 % bei zweifach isolierten Gläsern (IGUs)* und 56 % bei Dreifachverglasungen), 
  • hervorragende Wärmedämmung (k-Wert = 1,0 W/m2K bei Zweifachverglasungen und 0,5 W/m2K bei Dreifachverglasungen),
  • ausgezeichneter Sonnenschutz (33 % bei Zweifach- und 30 % bei Dreifachverglasungen),
  • sehr niedrige AuĂźenreflexion (12 % bei Zweifach- und 14 % bei Dreifachverglasungen), 
  • neutrale und niedrige Innenreflexion (16 % bei Zweifach- und 19 % bei Dreifachverglasungen).

Mit diesen Leistungswerten ist SunGuard® SN 63 die ideale Wahl für Fassaden- und Verglasungsprojekte mit Doppelt- oder Dreifachverglasungen.

Nicolas Gouzou, Produktmanager von Guardian Glass in Europa, sagt: “Für Projekte im Bereich der Innenausstattung hat die Farbe Grau schon längst ihr düsteres und depressives Image verloren. Wohnungen, Büros und öffentliche Gebäude sind nun in eleganten und vielseitig anwendbaren Grautönen dekoriert. Nun folgen auch immer mehr Designprojekte für Außenverglasungen in Europa diesem Trend. Der Trend bei Architekten geht weg von Glasfassaden mit einer grünlichen Tönung hin zu Glaslösungen mit einem neutralen grauen Erscheinungsbild, das dem Gebäude eine anspruchsvolle, klassische Optik verleiht.“

In Zusammenarbeit mit Designern und Architekten hat Guardian Glass nun ein neues Produkt entwickelt, das diesen wachsenden Trend bedienen soll.

„Wir haben nicht nur die Optik, sondern gleichzeitig auch die Leistung des Glases verbessert, um unseren Kunden umfassende Vorteile bieten zu können. Architekten können nun die Gebäudestruktur feinabstimmen, damit sie sich in ihre Umwelt und die klimatischen Gegebenheiten einfügt sowie den Gebäudenutzern optimalen Komfort bietet”, ergänzt Gouzou.

SunGuard® SN 63 ist in entspannter und vorspannbarer Version (HT) verfügbar.

Das SunGuard® Sortiment von Guardian wird kontinuierlich weiterentwickelt. Guardian Glass verbessert damit sein Portfolio für beschichtetes Sonnenschutzglas, um den Anforderungen von Designern und Architekten gerecht zu werden und diese zu übertreffen.

Guardian Glass präsentiert SunGuard® SN63 auf der glasstec 2018, die vom 23. bis 26. Oktober in Düsseldorf stattfindet, auf Stand A24 in Halle 10.

* Die aufgeführten Leistungswerte beziehen sich auf Doppelisolierglaseinheiten (IGUs) mit 6 mm starkem SunGuard SN 63 (Beschichtung auf Außenfläche #2) – 16 mm Scheibenzwischenraum 90 % Argon – 4 mm Floatglas und eine Dreifach-IGU mit 8 mm starkem SunGuard SN 63 (Beschichtung auf Außenfläche #2) – 16 mm Scheibenzwischenraum 90 % Argon – 4 mm Floatglas – 16 mm Scheibenzwischenraum 90 % Argon – ClimaGuard Premium2 44.2 (Beschichtung auf Oberfläche #5). Es handelt sich um einen Nominalwert, der aufgrund von Fertigungstoleranzen Schwankungen unterliegen kann.

Guardian Glass 
Guardian Glass ist ein wichtiger Teil der Guardian Industries Corp., ein international fĂĽhrender Hersteller von Float-, oberflächenveredelten und anderen Glasprodukten. In den weltweit 25 Floatglaswerken produziert Guardian Hochleistungsglasprodukte fĂĽr die Verwendung im Innen- und AuĂźenbereich, fĂĽr gewerbliche und private Bauprojekte sowie fĂĽr die Bereiche Transportwesen und technische Produkte. Produkte von Guardian finden sich in Wohnhäusern, BĂĽrogebäuden, Fahrzeugen und an einigen der bekanntesten architektonischen Wahrzeichen der Welt. Das Guardian Glass Science & Technology Center entwickelt mit Hilfe neuester Technologien kontinuierlich neue Glasprodukte und -lösungen, damit Kunden sehen, was möglich ist. Besuchen Sie uns auf guardianglass.com. 

Guardian Industries 
Guardian Industries ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Hauptsitz in Auburn Hills, Michigan/USA, und beschäftigt etwa 18.000 Mitarbeiter in verschiedenen Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Südamerika, Afrika, dem Nahen Osten und Asien. Guardian-Unternehmen stellen hochleistungsfähiges Floatglas und beschichtete und veredelte Glasprodukte her, welche sich architektonisch, im Wohnungsbau, im Innenbereich, im Transportbereich und im technischen Bereich anwenden lassen. Auch hochwertig verchromte und lackierte Kunststoffteile für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie gehören zur Produktbandbreite. Das Ziel von Guardian ist es, sowohl den Kunden als auch der Gesellschaft durch ständige Innovationen und sparsamen Ressourceneinsatz einen Mehrwert zu bieten. Guardian ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Koch Industries Inc. Besuchen Sie uns auf guardian.com.

Kontakt: Sophie Weckx
+352 28 111 210
sweckx(at)guardian.com 

Redaktioneller Kontakt und Belegexemplare:
Dr.-Ing. Jörg Wolters, Konsens PR GmbH & Co. KG
Hans-Kudlich-StraĂźe 25, D-64823 GroĂź-Umstadt
Telefon: +49 (0) 60 78 / 93 63-13, E-Mail: mail(at)konsens.de 


Downloads:

0    Text deutsch 2018-0247 Guardian SN63 (Size: 1.0 M, Type: doc)
-1    Image 2018-0247 Guardian SN63 (Size: 252 K, Type: jpg)