Presse-Information

16. Oktober 2018

Ultrapolymers auf der Fakuma 2018: Hochwertige Post-Consumer-Rezyklate f√ľr anspruchsvolle Anwendungen

QCP-Zirkularpolymere von LyondellBasell zeichnen sich durch ihr sehr gutes Eigenschaftsbild aus, das hochwertige Anwendungen ermöglicht. © QCP

 

Augsburg und Friedrichshafen, 16. Oktober 2018. Ultrapolymers hat sein umfangreiches Angebot an Polyolefinen von LyondellBasell um die QCP-Typen erweitert, die dieser Hersteller im April 2018 in sein Portfolio aufgenommen hat. Die hochwertigen, auf Post-Consumer-Verpackungsabf√§llen aus Polyethylen hoher Dichte (PE-HD) und Polypropylen (PP) basierenden Rezyklate werden mit modernster Sortier-, Reinigungs- und Extrusionstechologie sowie speziell entwickelten Compoundierrezepturen hergestellt. Dadurch bieten sie gleichbleibende, innerhalb enger Grenzen liegende Eigenschaften, √§hnlich wie Neuware. Ihre Rezyklatanteile von 95 % und mehr bei PE-HD sowie von mindestens 75 % bis zu 95 % und mehr bei PP √∂ffnen einen sicheren Weg zu nachhaltigeren, ressourcenschonenden Produkten mit verbesserter √Ėkobilanz bei gleichzeitiger Verringerung des Abfallaufkommens. Aus den HD-PE-Typen hergestellte Produkte k√∂nnen mit dem Blauen Engel gekennzeichnet werden.

Sowohl die auf PE-HD basierenden (Hostalen) als auch die auf PP basierenden (Moplen) Typen sind in grau und in hellen Einstellungen sowie in einer mit ,Ivory‚Äė bezeichneten Eigenfarbe erh√§ltlich. PP ist auch in Schwarz verf√ľgbar. Der Hersteller unterzieht die Typen Hostalen QCP5603 Grey Plus und Ivory Plus einer besonderen Geruchsbehandlung. Die Anpassung der mechanischen und Verarbeitungseigenschaften an die Spezifikationen des jeweiligen Typs erfolgt unter strenger Qualit√§tskontrolle w√§hrend der nachfolgenden Inline-Compoundierung im Extruder. 

Typische Anwendungen dieser Zirkularpolymere sind bei PE-HD hochwertige Blasformartikel wie Beh√§lter f√ľr Seifen, Reinigungsmittel und √Ėle. Die PP-Typen umfassen ungef√ľllte, talkumgef√ľllte sowie schlagz√§hmodifizierte Typen, beispielsweise f√ľr die Herstellung von Farbeimern, Verschl√ľsse, Kappen, Kisten, Boxen, Gartenm√∂beln und Reisekoffern sowie auch f√ľr das D√ľnnwandspritzgie√üen.

Hostalen und Moplen sind eingetragene Warenzeichen der LyondellBasell Firmengruppe.

Ultrapolymers Deutschland GmbH, Augsburg, ist Teil des pan-europ√§ischen Kunststoff-Distributors Ultrapolymers Group NV, Lommel/Belgien, und beliefert Kunden in Deutschland und der Schweiz. Neben der Firmenzentrale in Augsburg betreibt Ultrapolymers Deutschland Vertriebsb√ľros in Bielefeld, Kierspe, N√ľrnberg und Stuttgart. √Ėsterreichische Kunden werden von der Ultrapolymers Austria GmbH, Werndorf, betreut.

Das Portfolio umfasst Polyolefine von LyondellBasell, Styrolkunststoffe von Ineos Styrolution, Polyamide von Ascend, Domo und Ravago, Polycarbonate von Samyang, Synthesekautschuke von Arlanxeo, Langfaserverstärkte Thermoplaste, TPU von Ravago, Biopolymere von FKuR, Rotationsform-Kunststoffe von LyondellBasell, Standardkunststoffe, Masterbatch und Additive sowie kundenspezifische Compounds.

Belegexemplare und redaktionelle R√ľckfragen bitte an:
Konsens PR GmbH & Co. KG, Dr. Jörg Wolters
Hans-Kudlich-Str. 25, D-64823 Groß-Umstadt
Tel.: +49 (0) 60 78/93 63-13, E-Mail: mail(at)konsens.de 


Downloads:

0    Text deutsch Ultrapolymers Fakuma 2018-0278 QCP (Size: 616 K, Type: doc)
-1    Bild Ultrapolymers Fakuma 2018-0278 QCP (Size: 329 K, Type: jpg)