Presse-Information

20. Juli 2009

Schnelle Farbkorrekturen sparen Zeit und Kosten beim Compoundieren
Farbe von Compounds direkt am Granulat messen

Stuttgart, im Juli 2009. –  Ein Farbmesssystem mit einer hochgenauen Spektral-Zeilenkamera ermöglicht es erstmals, die Farbe eines Kunststoffcompounds unmittelbar am Granulat zu bestimmen. Mit dieser innovativen Technik dauert eine Farbmessung nur wenige Minuten – das Ergebnis steht der Produktion zur Farbkorrektur oder Qualitätsdokumentation nahezu in Echtzeit zur VerfĂĽgung. Dieses Farbmesssystem mit der Bezeichnung ROC-ColorControl bietet die Coperion GmbH, Stuttgart, ab sofort als Zusatzausstattung fĂĽr ihre Compoundierextruder an. Das Unternehmen hat dafĂĽr eine Vertriebsvereinbarung mit dem Entwickler und Hersteller des Systems, der ROC Rapid Optical Control GmbH, MĂĽnster bei Dieburg, abgeschlossen. Coperion baut mit dieser Online-Farbmessung seine Position als Anbieter von kunden-spezifischen Komplettlösungen weiter aus.

Weiter zur Pressemitteilung.