Presse-Information

22. September 2009

Nach Verkauf der Polyamidsparte von Solutia: Ultrapolymers bleibt Distributor für Vydyne® Polyamide

Augsburg, September 2009. Im Juni 2009 hat der Investor SK Capital Partners die Polyamid-Sparte von Solutia Inc. übernommen und in die neue Ascend Performance Materials LLC überführt. Davon unabhängig bleibt das breite Spektrum der von diesem Wechsel betroffenen Vydyne® Polyamide für Spritzguss und Extrusion in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch weiterhin Teil des Produktportfolios von Ultrapolymers Deutschland (www.ultrapolymers.de).

Die Familie der Vydyne® Polyamide umfasst

  • unverstärkte PA6- sowie PA66/6-Universaltypen,
  • anwendungsspezifische Compounds in Form glasfaserverstärkter, mineralgefüllter, glas/mineral-gefüllter und schlagzähmodifizierter Produkte, 
  • Typen mit mittlerem bis hohem Molekulargewicht für die Folien- oder Profilextrusion sowie 
  • flammwidrige Universaltypen und Compounds, die die Anforderungen der Klasse V-0 nach UL94 und bei geringen Wanddicken der Klasse 5VA nach UL95 entsprechen, wie das kürzlich vorgestellte Vydyne® GW350 für die Elektro- und Elektronikindustrie, das die hohen thermischen Anforderungen des bleifreien Lötens erfüllt.

Dazu Reiner Schmalzried, Produktmanager für die Vydyne® Polyamide: „Unsere Kunden kennen uns als langfristig orientierten Partner, der neben hoher Liefersicherheit auch umfangreiche Beratungsleistungen bei der Auswahl und Verarbeitung technischer Kunststoffe bietet und so zum Erfolg anspruchsvoller Projekte beiträgt. Dieser Ansatz deckt sich mit dem Selbstverständnis der neuen Ascend Performance Materials LLC, so dass die Fortführung der Distribution für die Vydyne® Polyamide nahe lag. Gemeinsam mit unserem neuen und zugleich alten Partner werden wir unseren Kunden auch weiterhin helfen, Herausforderungen kosteneffizient zu bewältigen.“

Vydyne ist Warenzeichen von Ascend Performance Materials LLC

Ultrapolymers Deutschland GmbH, Augsburg, ist Teil des pan-europäischen Kunststoff-Distributors Ultrapolymers Group NV, Lommel/Belgien, und beliefert Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Portfolio umfasst Polyolefine von LyondellBasell, Polystyroltypen von INEOSNOVA, Polyamide von Acscend und Ravago, Langfaserverstärkte Thermoplaste von FACT, Biopolymere von FKuR, Rotationsform-Kunststoffe von Borealis, Technische Kunststoffe von LG, Standardkunststoffe, Masterbatch und Additive, das Serviceangebot Colorflexx für das Selbsteinfärben von ABS sowie kundenspezifische Compounds. Neben der Firmenzentrale in Augsburg betreibt Ultrapolymers Deutschland Vertriebsbüros in Bielefeld, Kierspe, Nürnberg und Stuttgart. Österreichische und schweizerische Kunden werden von Augsburg aus betreut.

Belegexemplare und redaktionelle Rückfragen bitte an:
Konsens PR GmbH & Co. KG, Dr. Jörg Wolters
Hans-Kudlich-Str. 25, D-64823 Groß-Umstadt
Tel.: +49 (0) 60 78/93 63-13, Fax: +49 (0) 60 78/93 63-20
E-Mail: mail(at)konsens.de


Downloads:

0    Text deutsch 2009-0233 (Size: 55 K, Type: doc)