Coperion GmbH

Theodorstr. 10
D - 70469 Stuttgart
Telefon:  +49 (0) 711 897 0
Internet: www.coperion.com
E-Mail: info(at)coperion.com

29. Oktober 2010

ZSK Mc18 – Neue Generation bei Compoundierextrudern

Stuttgart, 29. Oktober 2010 – Als Weltneuheit präsentiert die Coperion GmbH, Stuttgart, ehemals Werner & Pfleiderer, auf der K-Messe (27.Okt. bis 3. Nov. 2010 in Düsseldorf) die nächste Generation ihrer Compoundierextruder. Bei der neuen Baureihe ZSK Mc18 ihrer zweiwelligen Schneckenkneter (ZSK)...[mehr]

[mehr]
29. Oktober 2010

Gesamtanlagen als strategisches Ziel: 3D-Simulation einer schlĂĽsselfertigen Compoundieranlage

Weingarten, 29. Oktober 2010 – Die Coperion GmbH hat sich das strategische Ziel gesetzt, ihre Position bei schlüsselfertigen Gesamtanlagen für die Kunststoffindustrie kräftig auszubauen. In den beiden Competence Centern Materials Handling und Compounding & Extrusion sind in einmaliger Weise...[mehr]

[mehr]
29. Oktober 2010

Polyolefinextruder: Drehmoment erhöht, neue Baugröße ZSK 420

Stuttgart, 29. Oktober 2010. – Bei ihren Großextrudern zum Aufbereiten von Polyolefinen stellt die Coperion GmbH, Stuttgart, ehemals Werner & Pfleiderer, auf der K-Messe (27. Okt. bis 3. Nov. 2010 in Düsseldorf) zwei Weiterentwicklungen vor. Bei den ZSK MEGAcompoundern ab der Baugröße mit 177 mm...[mehr]

[mehr]
29. Oktober 2010

Vorbeugende Verschleißdiagnose stellt Produktqualität sicher

Stuttgart, 29. Oktober 2010 – Auf der K 2010 (27. Okt. bis 3. Nov. 2010 in Düsseldorf) stellt die Coperion GmbH, Stuttgart, ihr neues Diagnosesystem COBRA LG vor. Damit lässt sich der Verschleißzustand der Gehäuse-Innenwände des Verfahrensteils in Extrusions- und Compoundiersystemen der Baugröße...[mehr]

[mehr]
29. Oktober 2010

RotorCheck schĂĽtzt Zellenradschleuse und Produkt

Weingarten, 29. Oktober 2010 – Die Coperion GmbH stellt auf der K-Messe (27. Okt. bis 3. Nov. 2010 in Düsseldorf) ihr zum Patent angemeldetes RotorCheck System vor. Wie ein Demonstrationsmodell auf dem Coperion-Messestand B33 in Halle 14 zeigt, handelt es sich bei RotorCheck um eine...[mehr]

[mehr]