11. September 2018

Coperion bietet fĂŒr Pharma-Extruder neues Design mit maximaler FlexibilitĂ€t

Die Coperion GmbH, Stuttgart, bietet nun ein vollflexibles kontinuierliches Pharma-Extrusionssystem fĂŒr Forschungs- und Entwicklungsanwendungen sowie fĂŒr die Produktion von kleinen Chargen an. Dieser ZSK 18 MEGAlab-Extruder eignet sich sowohl fĂŒr die Feucht- als auch die Hot-Melt-Extrusion (HME)....[mehr]

[mehr]
10. September 2018

Buehler Webinar, 27. September 2018:
Metallographische PrĂ€paration von Nichteisenmaterialien fĂŒr die Luft- und Raumfahrt

Buehler, ein Unternehmen aus dem ITW-Konzern und international fĂŒhrender Hersteller von hochwertigen Verbrauchsmaterialien und SpezialgerĂ€ten fĂŒr die MaterialprĂŒfung, bietet am 27. September 2018 ein deutschsprachiges Webinar zur metallographischen PrĂ€paration von Nichteisenmaterialien mit Fokus...[mehr]

[mehr]
05. September 2018

Guardian Glass in Europa bringt ein neues doppelt silberbeschichtetes Sonnenschutzglas mit einem neutralen grauen Erscheinungsbild und verbesserter Leistung auf den Markt

Guardian Glass hat ein neues doppelt silberbeschichtetes Sonnenschutzglas vorgestellt, das mit seinem neutralen grauen Erscheinungsbild den neuesten Architekturtrends fĂŒr Glasfassaden und Fenstern folgt.[mehr]

[mehr]
0    Text deutsch 2018-0247 Guardian SN63 (Size: 1.0 M, Type: doc)
-1    Image 2018-0247 Guardian SN63 (Size: 252 K, Type: jpg)
04. September 2018

Coperion und Coperion K-Tron auf der Fakuma 2018: Innovative Dosier-Technologie sichert maximale Effizienz beim Compoundieren

Auf der Fakuma 2018 (16.-20. Oktober 2018) prĂ€sentieren Coperion und Coperion K-Tron auf ihrem Messestand A6-6205 in Halle A6 hochwertige und zuverlĂ€ssige Technologien fĂŒr die Kunststoffverarbeitung. Im Mittelpunkt stehen Lösungen fĂŒr das effiziente Einbringen von SchĂŒttgĂŒtern in den...[mehr]

[mehr]
29. August 2018

K-Vision 2.0 Software erweitert die Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten bei Dosierern

Coperion K-Tron, Niederlenz, Schweiz, hat ihre bewĂ€hrte K-Visionℱ Software mit neuen Funktionen erweitert. K-Visionℱ ist eine Bedieneinheit zur Steuerung von mehreren GerĂ€ten in einem Prozess. Mit der EinfĂŒhrung der Software-Version 2.0 bietet die K-Vision Steuerung nun die Möglichkeit, bis zu 24...[mehr]

[mehr]
15. August 2018

Buehler und Pruefag auf der 15. Internationalen Metallographie-Tagung in Leoben, Österreich
Aktuelle Anwendungen und Produkte, Best Paper Award 2017

Buehler ITW Test & Measurement GmbH, ein fĂŒhrender Hersteller von AusrĂŒstungen und Zubehör fĂŒr die Materialanalyse, und die Pruefag (Austria) GmbH, Distributor von Buehler fĂŒr Österreich und die Schweiz, prĂ€sentieren auf der 15. Internationalen Metallographie-Tagung, die vom 19. bis 21. September...[mehr]

[mehr]
26. Juli 2018

HRSflow auf der Fakuma 2018: Maßgeschneiderte Heißkanal-Lösungen fĂŒr anspruchsvolle technische Teile – Industrie 4.0 im Blick

Anhand komplexer, hohe QualitĂ€tsansprĂŒche erfĂŒllender Serienteile zeigt HRSflow auf der Fakuma 2018 die universelle Nutzbarkeit seiner FLEXflow-Technologie der servoelektrisch angetriebenen Nadelverschlusslösungen. Die Anwendungsbreite der mit Hilfe moderner Spritzgießtechnik hergestellten Exponate...[mehr]

[mehr]
0    Text deutsch HRSflow 2018-0194 Pre-Fakuma18 (Size: 128 K, Type: docx)
1    Text English HRSflow 2018-0194 Pre-Fakuma18 (Size: 127 K, Type: docx)
-1    Image HRSflow 2018-0194 Pre-Fakuma18 (Size: 209 K, Type: jpg)
5    Text Italian HRSflow 2018-0194 Pre-Fakuma18 (Size: 129 K, Type: docx)
7    Text Portuguese HRSflow 2018-0194 Pre-Fakuma18 (Size: 128 K, Type: docx)
19. Juli 2018

Coperion liefert Laborextruder fĂŒr Lebensmittelforschung an ZĂŒrcher Hochschule

Stuttgart, im Juli 2018 – Die Coperion GmbH, Stuttgart, hat im vergangenen Jahr einen Doppelschneckenextruder ZSK 27 Mv PLUS an das Institut fĂŒr Lebensmittel- und GetrĂ€nkeinnovation der ZHAW ZĂŒrcher Hochschule fĂŒr Angewandte Wissenschaften in WĂ€denswil geliefert. Der Coperion ZSK 27 Mv...[mehr]

[mehr]
10. Juli 2018

Servoelektrische FLEXflow Heißkanalsysteme unterstĂŒtzen Großserienproduktion ultraleichter Mittelarmlehnen

Die Produktion einer besonders leichten Mittelarmlehne fĂŒr den PKW-Innenraum ist ein aktuelles Beispiel fĂŒr den Einsatz der innovativen FLEXflow Technologie des italienischen Heißkanalspezialisten HRSflow. Der mehrstufige Prozess kombiniert das Thermoformen eines Organoblechs mit dem Spritzgießen...[mehr]

[mehr]
09. Juli 2018

Glasperformance versus Ästhetik

Unterschiedliche GebĂ€ude haben unterschiedliche Anforderungen bezĂŒglich Ästhetik, Performance und FunktionalitĂ€t. Nur wenige Materialien haben einen so großen Einfluss wie Glas, wenn es um diese Bereiche geht.[mehr]

[mehr]
03. Juli 2018

Best Practice ZSK-Extruder fĂŒr schnellen ROI bei der Aufbereitung Technischer Kunststoffe

Mit dem ZSK 58 Mc18 world proven bietet Coperion jetzt einen besonders kosteneffizienten Hochleistungs-Doppelschneckenextruder in Best-Practice-AusfĂŒhrung an, der speziell fĂŒr das Compoundieren von Technischen Kunststoffen optimiert ist. Mit 58 mm Schneckendurchmesser und drei wĂ€hlbaren...[mehr]

[mehr]
03. Juli 2018

Technische Herausforderungen beim Glasbau fĂŒr Mega-HochhĂ€user

Glas fĂŒr Mega-HochhĂ€user (also Wolkenkratzer mit einer Höhe von ĂŒber 600 Metern) wird oft als SelbstverstĂ€ndlichkeit in Bezug auf seine technischen Eigenschaften angesehen. Aber die Hightech-Verglasung, die heutige Mega-HochhĂ€user wie den Burj Khalifa in Dubai bedeckt, ist fĂŒr die...[mehr]

[mehr]
26. Juni 2018

Auf dem Weg zur smarten Compoundieranlage mit dem Coperion Production Control Center CPCC

Stuttgart, im Juni 2018 – Mit dem Coperion Production Control Center (CPCC) gibt Coperion Compoundeuren eine clevere Lösung zur Steuerung von Compoundieranlagen an die Hand. Das CPCC umfasst die wesentlichen Funktionen eines Manufacturing Execution Systems (MES), z.B. die Betriebsdatenerfassung,...[mehr]

[mehr]
25. Juni 2018

20 Jahre kontinuierliches Wachstum mit AngusseinsĂ€tzen, Servo-Systemkomponenten und Heißkanalsystemen: Neues FirmengebĂ€ude bietet Mitarbeitern von i-mold jetzt komfortable ArbeitsplĂ€tze fĂŒr Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Administration

Rund 150 GĂ€ste – Kunden, Lieferanten, Dienstleister sowie Mitarbeiter und deren Angehörige – feierten am 8. Juni gemeinsam die Einweihung des neuen FirmengebĂ€udes von i-mold. Über 20 Jahre anhaltendes, kontinuierliches Wachstum war fĂŒr den Hersteller von AngusseinsĂ€tzen und Servo-Systemkomponenten...[mehr]

[mehr]
-1    Einweihung i-mold Bilder 3 bis 14 (Size: 5.9 M, Type: zip)
-1    Bild 01 i-mold Einweihung (Size: 553 K, Type: jpg)
-1    Bild 02 i-mold Einweihung (Size: 221 K, Type: jpg)
0    Text deutsch i-mold Einweihung (Size: 1.5 M, Type: doc)
20. Juni 2018

Ettlinger auf der Compounding World Expo 2018
Schmelzefiltration fĂŒrs Feine und fĂŒrs Grobe

Auf der Compounding World Expo 2018, die am 27. und 28. Juni in Essen stattfindet, prĂ€sentiert sich Ettlinger gemeinsam mit der Maag Unternehmensgruppe auf Stand 123 als Experte fĂŒr alle Filtrieraufgaben im Bereich des Compoundierens sowie des Recyclings von Thermoplasten und darĂŒber hinaus fĂŒr den...[mehr]

[mehr]
18. Juni 2018

Buehler mit erweiterter ISO-Akkreditierung fĂŒr die Herstellung von HĂ€rtevergleichsplatten – jetzt auch fĂŒr PrĂŒfung nach Vickers und Knoop zertifiziert

Buehler ist jetzt in vollem Umfang fĂŒr die Kalibrierung von HĂ€rtevergleichsplatten nach ASTM und ISO Standards fĂŒr PrĂŒfungen nach Rockwell und Brinell, Vickers und Knoop zertifiziert.[mehr]

[mehr]
0    Text deutsch 2018-0157 Buehler ISO D (Size: 712 K, Type: doc)
1    Text English 2018-0157 Buehler ISO E (Size: 720 K, Type: doc)
-1    Image 2018-0157 Buehler ISO (Size: 241 K, Type: jpg)
13. Juni 2018
DuPont Rebranding

Neues Branding fĂŒr Schutzkleidung von DuPont erleichtert Auswahl und erfĂŒllt Anforderungen der neuen EuropĂ€ischen PSA-Verordnung

Luxemburg, im Juni 2018. Der Schutzkleidungsspezialist DuPont Personal Protection (ipp.dupont.com) hat das komplette Rebranding und die Re-Zertifizierung seines umfassenden Angebots an Persönlichen SchutzausrĂŒstungen (PSA) erfolgreich abgeschlossen. Dies soll Kunden die Auswahl des fĂŒr ihre...[mehr]

[mehr]
-1    2018-0164 Du Pont Rebranding (Size: 1.4 M, Type: jpg)
0    2018-0164 Du Pont Rebranding DE (Size: 671 K, Type: docx)
12. Juni 2018

Buss auf der Compounding World Expo 2018: Neue COMPEO Compounder Baureihe erweitert Anwendungsspektrum der Ko-Knetertechnologie

Pratteln/Schweiz, Juni 2018. Mit der COMPEO Baureihe entwickelt die Buss AG ihre Ko-Kneter-Technologie umfassend weiter, und stellt diese auf der Compounding World Expo 2018, die am 27./28.6. in Essen stattfindet, auf Stand 504 vor. Aus standardisierten Modulen aufgebaut, ermöglicht sie die...[mehr]

[mehr]
0    Text deutsch 2018-0093 Compeo CWE (Size: 311 K, Type: doc)
1    Text English 2018-0093 Compeo CWE (Size: 309 K, Type: doc)
4    Text French 2018-0093 Compeo CWE (Size: 316 K, Type: doc)
5    Text Italian 2018-0093 Compeo CWE (Size: 315 K, Type: doc)
3    Text Spanish 2018-0093 Compeo CWE (Size: 309 K, Type: doc)
-1    Bild Image 2018-0093 Compeo CWE (Size: 2.5 M, Type: jpg)
06. Juni 2018

PET-Flaschenrecycling: ECO Schmelzefilter von Ettlinger machen Feinabrieb fast zu 100 % nutzbar

Beim Recycling von PET-Einwegflaschen resultieren zerkleinerte und gewaschene Flakes sowie – als zweite Fraktion – der Feinabrieb. Diese ,Fines‘ fallen in betrĂ€chtlicher Menge an und sind damit ein wesentlicher und wertvoller Bestandteil des PET-Kreislaufs. Ihre besonders hohen Anteile an Papier,...[mehr]

[mehr]
0    Text deutsch Ettlinger 2017-0230 PET Fines (Size: 630 K, Type: doc)
1    Text English Ettlinger 2017-0230 PET Fines (Size: 627 K, Type: doc)
4    Text French Ettlinger 2017-0230 PET Fines (Size: 632 K, Type: doc)
-1    Image Ettlinger 2017-0230 PET Fines (Size: 545 K, Type: jpg)
29. Mai 2018

Coperion auf der Achema: FLUIDLIFT ecoblueŸ minimiert Staubentwicklung und steigert Energieeffizienz bei der pneumatischen Granulatförderung

FLUIDLIFT ecoblueÂź ist ein von Coperion neu entwickeltes, qualitĂ€ts- und effizienzsteigerndes pneumatisches Förderverfahren fĂŒr Kunststoffgranulate. GegenĂŒber herkömmlichen AusfĂŒhrungen vermindert es den Abrieb und damit die Entwicklung von Staub oder FĂ€den in erheblichem Umfang, was die...[mehr]

[mehr]